MATCHA BUDDAH BOWL

ZUTATEN für Falafel

 

1 Dose Kichererbsen
2 Händevoll Kohl
Knoblauchzehen
45 g  Kirchererbsenmehl
3 EL Extra Virgin Oliven Öl
1/4 TL Kreuzkümmel gemahlen
1/2 TL Paprike Pulver
1/4 Chili Flocken
1/4 TL Salz
Saft einer Zitrone

ZUTATEN für die Matcha-Tahini Sauce

 

1 EL Tahini Sauce
1 Knoblauchzehe
1/2 Handvoll Petersilie
Etwas Wasser
Saft einer halben Zitrone
1 TL Matcha for Cooking Fuku
1/4 TL Salz
1/4 TL Pfeffer

ZUTATEN für die Rollgerste

 

1/2 Tasse Rollgerste
Salz und Pfeffer

ZUTATEN für die gerösteten Karotten

6 kleine Karotten, in Stücke geschnitten
1/4 TL Paprika Pulver
Salz und Pfeffer
Oliven Öl

ZUTATEN für die restliche Bowl

 

schwarze Sesam Samen
Pfeffer
Radieschenscheiben
Kresse
Minze
Sellerie Stangen

ZUBEREITUNG

  • Der Ofen auf 180 °C Ober und Unterhitze vorheizen.
  • Das Kichererbsen-Wasser entfernen und die Kichererbsen gut waschen und in einen Mixer umfüllen.
  • Knoblauch hinzufügen und alles grob mixen.
  • Zum Schluss den Kohl und die Gewürze hinzufügen und auf geringer Stufe mixen, damit keine Paste entsteht.
  • Den Falafel-Mix zu Bällchen formen, auf ein Backpapier legen, flachdrücken und ca- 20-30 Minuten im Ofen backen.

Geröstete Karotten:

  1. Die Karotten waschen und schneiden, mit Oliven Öl beträufeln und mit Paprika Pulver vermengen.
  2. In einem Topf leicht anbraten und beiseitestellen.

Rollgerste

  1. Die Rollgerste nach Verpackungsanweisungen kochen und beiseitestellen.

Matcha-Tahini Sauce

  1. In einem Mixer alle Zutaten gut mixen und beiseitestellen.

Die Bowl anrichten

  1. Alle Zutaten auf zwei Bowls verteilen und mit der Matcha-Tahini Sauce abschmecken.
FÜR: 4 PERSONEN | ZUBEREITUNGSZEIT: 30 MIN. | KOCH/BACKZEIT: 25 MIN | RUHEZEIT: 30 MIN

MEHR REZEPTE