Versand & Lieferung

LIEFERUNG

Der Versand Ihrer Bestellung erfolgt über DHL

Wir versenden in folgende Länder: Deutschland, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Italien, Irland, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowenien, Slowakei, Spanien, Tschechien, Ungarn

Schweiz, Norwegen, UK

Die jeweils anfallenden Lieferzeiten betragen:
Deutschland: Standard 5 Werktage
EU, Schweiz, Norwegen und United Kingdom: Standard 5 – 7 Werktage

VERSANDKOSTEN FÜR ENDKUNDEN

Innerhalb Deutschlands ist die Lieferung ab 40,- EUR pro Bestellung versandkostenfrei. Unter 40,- EUR Bestellwert wird eine Versandkostenpauschale in Höhe von 4,80 EUR erhoben. Der Versand dauert in der Regel 2-5 Tage.

Innerhalb der restlichen EU (Europäischen Union) ist die Lieferung ab 60,- EUR pro Bestellung versandkostenfrei. Unter 60,- EUR Bestellwert wird eine Versandkostenpauschale in Höhe von 10,- EUR erhoben. Für die folgenden EU-Länder fällt immer – unabhängig vom Bestellwert – eine Versandkostenpauschale von 40,- EUR an: Bulgarien, Estland, Griechenland, Lettland, Litauen, Rumänien, Slowakische Republik, Slowenien, Tschechische Republik, Ungarn.

Der Versand dauert je nach Empfängerland bis zu 10 Tage.

Beim Versand ins NICHT-EU Ausland (Drittländer) wird immer eine Versandkostenpauschale in Höhe von 100,- EUR erhoben.

Die Versanddauer ins NICHT-EU Ausland (Drittländer) erfahren Sie auf Anfrage.

Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland (Drittländer) können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. Weitere Informationen zu Zöllen finden Sie beispielsweise hier.

Informationen für die Schweiz
Produktpreise, die auf dieser Website angezeigt werden, enthalten die deutsche Mehrwertsteuer (Tee 7 %, alle anderen Produkte 19 %).

Schweizer Zollbestimmungen für Privatpersonen im Postverkehr
Jede Sendung aus dem Ausland ist zoll- und mehrwertsteuerpflichtig. Im Postverkehr gilt der Kunde als Importeur und ist verpflichtet die dafür anfallenden Beträge zu zahlen. Diese werden durch die Schweizer Post bei Auslieferung der Sendung erhoben.

Nähere Details finden Sie auf den Webseiten der Eidgenössischen Zollverwaltung.

• Einfuhrsteuer (MwSt.) und Geringfügigkeitsgrenze
Die hier gekauften Artikel unterliegen der Einfuhrsteuer. Diese wird jedoch nur dann erhoben, wenn der Steuerbetrag mindestens 5 SFr beträgt (Geringfügigkeitsgrenze). Die aktuellen Steuersätze finden Sie auf den Webseiten der Eidgenössischen Steuerverwaltung.
• Postvorweisungstaxe
Sobald der Steuerbetrag (MwSt.) 5 SFr übersteigt, entsteht eine abgabenpflichtige Sendung. Zu den Einfuhrabgaben kommt in diesen Fällen eine Bearbeitungsgebühr der Schweizer Post, die so genannte “Postvorweisungstaxe” hinzu.

VERSANDKOSTEN FÜR WIEDERVERKÄUFER

Innerhalb Deutschlands ist die Lieferung ab 200,- EUR pro Bestellung versandkostenfrei. Unter 200,- EUR Bestellwert wird eine Versandkostenpauschale in Höhe von 7,50,- EUR erhoben.

Innerhalb der restlichen EU (Europäischen Union) ist die Lieferung ab 300,- EUR pro Bestellung versandkostenfrei. Unter 300,- EUR Bestellwert wird eine Versandkostenpauschale in Höhe von 50,- EUR erhoben.

Für die folgenden EU-Länder fällt immer – unabhängig vom Bestellwert – eine Versandkostenpauschale in Höhe von 100,- EUR an: Andorra, Bulgarien, Estland, Griechenland, Lettland, Fürstentum Lichtenstein, Litauen, Monaco, Montserrat, Azoren, Rumänien, Slowakische Republik, Slowenien, Tschechische Republik,
Ungarn.

Für den Versand ins NICHT-EU Ausland (Drittländer) erheben wir Versandkosten von 100,- EUR. Eine Befreiung von den Versandkosten ist für Drittländer nicht möglich.

Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland (Drittländer) können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

REKLAMATION BEI TRANSPORTSCHÄDEN

Was tun bei einer Reklamation aufgrund eines Tranportschadens:
– bitte wende dich an service@aiya-europe.com
– möglichst viele, groß aufgelöste Fotos des Pakets sowie des Inhalts von allen Seiten an service@ayiaeurope.com senden
– Beschreibung, wie du das Paket in Empfang genommen hast (sichtbare äußere Schäden und auch den inneren Schaden)
– Die Verpackung sowie den Inhalt NICHT entsorgen, wird gegebenenfalls auf Schäden begutachtet.