Gesunde Ernährung mit Matcha

Sie wissen bestimmt, dass Matcha im Alltag für mehr Konzentration sorgt und ein natürlicher Boost ist, oder? Matcha enthält nämlich eine hohe Anzahl an Aminosäuren sowie L-Theanin. Diese beruhigen, wirken ausgleichend und haben einen positiven Effekt auf die Konzentrationsfähigkeit. L-Theanin hilft auch im Sport dabei, die Leistung, die Ausdauer, den Grundumsatz und damit auch die Fettverbrennung zu steigern.

Eine weitere Wirkung von Matcha ist, dass er durch sein Antioxidans Epigallocatechingallat freie Radikale (die Ursache des Alterungsprozesses unserer Zellen) im Körper bekämpft. Dieses Antioxidans kommt im Matcha 140 Mal mehr vor als in einem herkömmlichen Grüntee.
Matcha ist also nicht nur gesund, sondern spendet Energie. Damit die Neujahrsvorsätze weiterhin bestehen, haben wir tolle und vor allem gesunde Rezepte zum Nachkochen!

  

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.