BUTTERMILCH-KOKOS-KASTENKUCHEN MIT MATCHA-FROSTING UND SÜSSEN KOKOS-CHIPS

BUTTERMILCH-KOKOS-KASTENKUCHEN MIT MATCHA-FROSTING UND SÜSSEN KOKOS-CHIPS

ZUTATEN

 

Für den Buttermilch-Kastenkuchen:

400 G
Premium Bio-Kokosmehl von Dr.Goerg
100 G
gemahlene Mandeln
1 EL
Backpulver
1/2 TL
Natron
1/2 TL
Salz
80 G
Premium Bio-Kokosblütenzuckervon Dr. Goerg
1 Päckchen Bio-Vanillezucker
200 ML
Premium Bio-Kokosmilch von Dr. Goerg
150 ML Buttermilch
6 Eier, getrennt
90 G
Butter, geschmolzen und leicht abgekühlt

 

Für das Matcha-Frosting:

1 EL
Premium Matcha for Cooking Fukuvon aiya – THE TEA
150 G
Frischkäse
2 EL Saure Sahne
2 EL
Premium Bio-Kokosblütenzuckervon Dr. Goerg

NÄHRWERTE

 

JOULE 2464 kJ
KALORIEN 589 kcal
FETT 39 g
KOHLENHYDRATE 37 g
EIWEIS 21 g

ZUBEREITUNG

  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Eine Kastenkuchenform einfetten und mit etwas Kokosmehl ausstäuben.
  2. In einer großen Schüssel Mandeln, Kokosmehl, Backpulver, Natron, Salz, Kokosblütenzucker und Vanillezucker miteinander vermischen.
  3. In einem Messbecher die Kokosmilch und Buttermilch gut mit den Eigelben verrühren. Zuletzt die Butter dazugeben und unterrühren.
  4. In einem hohen Gefäß die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen.
  5. Die Kokosmilch-Mischung zu den trockenen Zutaten geben und mit einem Schneebesen sehr gut verrühren bis keine Klümpchen mehr im Teig sind. Der Teig sollte recht fest, aber nicht zu trocken sein. Da das Kokosmehl sehr viel Flüssigkeit aufnimmt, kann der Teig schnell etwas zu trocken werden. In diesem Fall einfach etwas Kokos- oder Buttermilch dazugeben.
  6. Den Eischnee mit einem Spatel vorsichtig unter den Teig heben, diesen in die vorbereitete Form geben und etwa 40-50 Minuten backen, bis der Kuchen goldbraun ist.
  7. Die Form aus dem Ofen nehmen, 15 Minuten abkühlen lassen, den Kuchen vorsichtig aus der Form lösen und vollständig auskühlen lassen. In der Zwischenzeit das Frosting vorbereiten.
  8. Für das Frosting alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer zu einer glatten Creme aufschlagen.
  9. Das Frosting mit einem Messer oder Löffelrücken auf die Oberseite des Kastenkuchens streichen und diesen mit süßen Kokos-Chips oder Kokosflakes garnieren.
ERGIBT: 8 PORTIONEN | ZUBEREITUNGSZEIT: CA.1 STUNDE

MEHR REZEPTE